Schlagwort-Archive: Mode

Trend (im) Pigalle

Was liegt näher, als Trends im Trendviertel zu zeigen? Im Falle von Paris ist das  upcomming Viertel das Pigalle. SoPi als Abkürzung für South Pigalle und als Anspielung auf Soho gilt als neues Quartier á lá Bobo. Das einstige Rotlichtviertel wurde lange Zeit dominiert von Établissements wie das Moulin Rouge und damit von den Touristenströmen und wenig einladend. Aber wie das so ist in großen Städten, entdeckt die Bohème nach und nach neue Viertel für sich und macht sie lebenswert. Bis dann die Investoren und Sanierer kommen und den Trend für sich nutzen, aber das ist wieder ein ganz anderes Thema.

Trendynizer wurde also zur Herbst-/Winter-Kollektions-Premiere ins Cigalle (im Pigalle) eingeladen. 1887 als Cabaret geöffnet, hat das Theater viele Wandlungen als Bühne, Kino und Club hinter sich. Auf alle Fälle une place très parisienne, um kommende Kollektionen zu zeigen. Leider wurde das Innere des Cigalle stilgerecht ins Rotlicht getaucht, so dass uns das Fotografieren kaum gelang. Ein paar wenige Eindrücke:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Dafür die Beschreibung der wichtigsten Trends für die Saison Herbst-/Winter 2013/2014:

– viel Bling-Bling (gerne auch tagsüber)

– schöne satte Farben wie Cognac und Karminrot

– Muster (auch allover) bleiben stark

– sehr viel Schwarz-Weiß

– ganz viel Leo

Wir sichten jetzt erst mal – die zum Glück mitgelieferte – Presse-CD und werden dann weiter berichten.

Á bientôt!

Advertisements

Dis oui

Trendynizer muss den Kollegen von der ELLE heute Recht geben: Das aktuelle Heft der Zeitschrift erhalten die Abonennten in einem wunderbaren Outfit: Vive la France! Genau unser Motto! Wenn wir über Frankreich sprechen, müssen wir ehrlicherweise sagen, dass wir damit immer Paris meinen.

Warum? Weil in der Capitale alles gut aussieht: jedes Outfit macht sich vor den Kulissen der Prachtbauten nochmal so gut, weil dort selbst Regentage romantisch sind, weil man stundenlang im Bistro sitzen kann und alles schmeckt , weil immer Chaos – aber überschaubares – herrscht. Und natürlich, weil die Liebe in der Stadt die Hauptrolle spielt.

Bild

In diesem Sinne: viel Spaß mit dem Heft, das sich thematisch mit allem oben gennanten beschäftigt. Trendynizer wird den Tipps nachspüren, denn auch wir sind im Mai endlich wieder in unserer Traumstadt!

Bon week-end!

Wild Spring Volume 2

Um wirklich Optimismus zu zeigen, oder für die, die an Ostern in fremde Gefilde zum Baden fahren, stellt Trendynizer den hottesten Badeanzug der Saison vor.

Der durchdringende Blick des Tigers hypnostisert sicher den einen oder anderen Strandpapagallo, so dass wir am Abend unseren Drink an der Strandbar bestimmt nicht alleine nehmen werden.

Bild

Für alle, die hier bleiben, aber ausgehen, wird es auch wild: die Leopochette vereint gleich drei Trends:

Animal-Print,

All-over-Nieten,

Wristlet-Form: mit dem kleinen Henkel, den man von den Männer-Handgelenktaschen (übrigens reloaded und damit hip geworden!) kennt.

Stylen wir zu Jeans und zu Abendkleidern. Eben je nach dem, wie wild wir gerade sind.

Bild

Beide Modelle: 3 Suisses

Wild Spring

Nun hat es Trendynizer auch erwischt: We love Loafers! Und am liebsten im Leodesign.

Natürlich hätten wir lieber Sandalen gezeigt, aber leider herrscht in Mitteleuropa arktische Kälte und Schneefall. Wenigstens erwärmt der Anblick des Großkatzenmusters unsere Sinne.

Die Loafers gibt es inzwischen übrigens in allen Farben, mit und ohne Bling-Bling, für jeden (fußschonenden!) Anlass also.

Bild

Monochrom, nicht monoton

Die Designer möchten uns ja dieses Frühjahr farbig sehen. Absolute Profivariante ist dabei die einfarbige Gewandung.

Hier das Beispiel Trendynizers in der wunderbaren Farbe Electric Blue.

Also gar nicht Monotonie in der Südsee. Schon gar nicht bei den derzeitigen Temperaturen.

Bild

Trendynizer wears:

Clothes: Cacharel

Sunglasses: Gucci

Shoes: anywhere from Paris

Location: Munich, Glockenbach

Bild