Schlagwort-Archive: Trend

Flambe l’automne

Diesen Herbst entflammt unsere Leidenschaft für Pink+Rot.

3 Suisses macht vor, wie die einst unkombinierbaren Farben heute perfekt harmonieren.

Flambe l'automne

Kopier den Look:

Volantkleid in Pink
und Nubukbootie in Bordeaux,
gesehen bei http://www.3suisses.de.

Sonnenbrille von Gucci.

Turban urban

Ein wirklich sehr lange nicht gesehener Trend is back:

Der Turban! In den 80-ern sehr beliebt, um bad hair days doch noch den richtigen Dreh zu verleihen, haben wir ihn seitdem nicht mehr gesehen. Ob auch vermisst oder eher nicht, daran scheiden sich derzeit die (Mode-)Geister.

Trendynizer sieht ihn als schöne Abwechslung oder vielleicht auch Ablösung der Beenies der letzten Jahre.

Bild

Bild

Organic Seating

Über den Organic-Print-Trend bei Textilien haben wir schon gesprochen. Nun hat ein junger französischer Designer diesen Trend auch in seine Möbelentwürfe einfließen lassen.

Eigentlich hatte er den Auftrag von Verlegern, die in ihrem Verlag „La Chance“ Nouvelle Vague Designer veröffentlichen wollten. Also sollte Noé Duchaufour in deren Auftrag eine Méridienne, ein kleines Sofa designen.

Er ließ sich durch Spaziergänge im Park der Villa Borghese inspirieren, wodurch das Sofa auch seine organische Form erhielt.

Es ist mittlerweile zur Kunst erhoben worden und steht im Centre Pompidou in Paris, wo wir es im Mai fotografierten. Auch die aktuelle Ausgabe der deutschen AD berichtet in ihrem Heft über – was auch sonst – Paris und über ihn (S. 65). Wieder einmal hatte Trendynizer also den richtigen Riecher.

Das Kissen zur Deko allerdings hätten wir aber eher weggelassen:

Bild

Bild

Bloß kein Katzenjammer

Das Wetter ist zum Heulen, trotzdem präsentieren wir unseren Look-of-Spring heute am letzten Tag des meteorologischen Frühlings.

Warum unsere Schränke immer weiter mit Leo- oder Tigerprints gefüllt werden? So ganz geheuer ist uns das ja auch nicht, aber irgendwie hat sich unser Trendinstinkt in Jagdinstinkt umgewandelt.

Mittlerweile reichen uns die Leo-Loafers nicht mehr aus, die Großkatze muss auch großflächig her! Nicht umsonst heißt es ja Catsuit!

Bild

Bild

Bild

Bild

Catsuit: Belounged

Blazer: Miu Miu

Clutch: Burberry

Brille: Chanel

Kette: Max Mara

Slings: Swinging London

Drink local

Ein starker Trend, der sich schon länger anbahnt, sind Spirituosen aus der Heimat. Ebenso wie der Trend zu lokalen Nahrungsmitteln etablieren sich kleine Brennereien in unserer nächsten Umgebung und produzieren geringe Stückzahlen.

Trendynizer hat verkostet:

Bild

Das Lokalcolorit der Produkte wird jeweils durch Hinzugabe einiger indigener Zutaten erreicht. Im Falle des Duke Munich Dry Gins haben wir wirklich Hopfen und Malz herausgeschmeckt; eine gelungene Würzung, wie wir finden! Im Monkey 47 stecken angeblich Presielbeeren aus dem umgebenden Schwarzwald. Die beiden Gins sind echte Geschmackserlebnisse und heben sich deutlich von der üblichen Ware ab. Den Münchner Wodka haben wir – ganz ehrlich- noch nicht probiert, holen das aber nach.

Cheers!